Michele Mahn ist eine aufstrebende Pop-/Rocksängerin aus Baden-Württemberg. Mit ihren 21 Jahren und über sechs Jahren Bühnenerfahrung, zählt sie zu den jüngsten, gefragtesten Solosängerinnen in ihrer Region.
Nach ihrem Abitur im Jahr 2018, zog sie nach Manchester in England, um dort Gesang zu studieren. Neben einer Studioaufnahme mit einem der gefragtesten Produzenten Englands, Marco Migliari, reiste sie oft für Auftritte, mitunter ihr eigenes Konzert, nach Deutschland.
Neben mehreren Fernsehauftritten, ging sie schon seit ihrer frühen Kindheit einen konsequenten Weg und ihrer musikalischen Leidenschaft nach.
Professioneller Gesangs-, Klavier-, Schauspiel- und Tanzunterricht verfeinerten ihre Genres, das von Rock, Soul, Pop über Jazzinterpretationen und vielseitiger Eigenkompositionen reicht.
Sie ist eine Newcomerin, ihre Karriere vorgezeichnet, Ihre Auftritte mitreißend.