Wozu kann man einen VPN-Dienst während einer Party nutzen?

Wozu kann man einen VPN Dienst während einer Party nutzen

Virtuelle private Netzwerke (VPNs) werden seit langem zum Schutz der Privatsphäre im Internet eingesetzt. Sie bieten einen unübertroffenen Grad an Privatsphäre für Computer und Internetnutzer. Der VPN-Dienst erstellt einen digitalen Tunnel, durch den Ihre Internetverbindung geleitet wird. Dies verhindert, dass neugierige Augen Ihre Daten und Aktivitäten innerhalb dieser VPN-Verbindung einsehen können. Um dies zu erreichen, wird Ihre Internetverbindung über entfernte VPN-Server geleitet, wobei Ihre IP-Adresse maskiert wird und häufig Verschlüsselungs- und andere Sicherheitsfunktionen hinzugefügt werden. Das macht es für feindliche oder unerwünschte Dritte praktisch unmöglich, Sie, Ihr Netzwerk und Ihren Computer zu identifizieren.

Doch ein VPN kann mehr als das. Tatsächlich kann ein VPN-Dienst sogar bei einer Party sehr nützlich sein.

Deshalb brauchen Sie ein VPN für eine Party!

Die verbreitetste VPN-Anwendung ist im geschäftlichen Bereich, wo Remote-Mitarbeiter sicher auf ein privates Netzwerk zugreifen können. Wenn dies nicht auf Sie zutrifft, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie ein VPN verwenden sollten. Die Vorteile der Verwendung eines VPN gehen weit über die grundlegende Anonymität hinaus. Ein VPN kann in einer Vielzahl von Situationen nützlich oder notwendig sein. Hier möchten wir uns auf die Vorteile eines VPNs für Partys mit Ihren Freunden konzentrieren:

1. Stellen Sie eine sichere Verbindung zu jedem WLAN-Netzwerk her

WLAN-Netzwerke, egal wie sicher sie zu sein scheinen, haben Schwachstellen. So kann es z. B. passieren, dass Sie aus dem Netzwerk geworfen werden. Im schlimmsten Fall besteht jedoch die Möglichkeit, dass Sie gehackt oder abgehört werden. Hacking kann für jeden Internetnutzer ein großes Problem darstellen, unabhängig davon, wo oder wie er sich mit dem Internet verbindet. Während private WLAN-Netzwerke bei Ihnen zu Hause oder bei Ihren Freunden vermutlich kein besonders großes Risiko darstellen, ist bei öffentlichen Netzwerken größte Vorsicht gefragt. Denn diese sind in der Regel nicht verschlüsselt. Somit könnte theoretisch jeder, der sich im selben Netzwerk befindet, an Ihre Daten gelangen. Wenn die Party also an einem öffentlichen Ort stattfindet, sollten sich alle Gäste mit VPN verbinden, um ihre Daten zu schützen.

2. Nutzen Sie YouTube und andere Streaming-Seiten, ohne dass Ihr Internetanbieter Sie ausbremst

Streaming-Dienste wie YouTube und Netflix sind heutzutage sehr beliebt – auch auf Partys. YouTube ist perfekt, um eine Playlist für die Feier zu erstellen. Netflix wird hingegen immer häufiger für sogenannte „Watch-Partys“ genutzt. Diese können entweder mit allen Gästen an einem Ort stattfinden oder online, so dass jeder von seinem eigenen Zuhause aus daran teilnimmt. Netflix allein beanspruchte im Jahr 2018 15 % des gesamten Internetverkehrs und diese Zahl ist in den letzten Jahren vermutlich noch gestiegen. Diese Streaming-Dienste verbrauchen so viel, dass viele Internetanbieter die Verbindungsgeschwindigkeit drosseln, um die Auslastung zu verringern. Ein solides VPN ist die beste Lösung, wenn Sie YouTube und andere Streaming-Dienste ohne lästige Ausfälle, Pufferung oder andere Hindernisse nutzen möchten. Gerade auf Partys möchte man so etwas lieber vermeiden, damit die Gäste glücklich sind.

3. Spielen Sie Spiele, ohne dass Ihr Internetanbieter Sie ausbremst

Die Internetanbieter drosseln nicht nur YouTube oder Netflix. Ein weiteres Ziel ist das Online-Streaming von Videospielen, insbesondere wenn Sie keinen unbegrenzten Datentarif haben. Die Verwendung von BitTorrent durch Spieleentwickler, um Updates und Fehlerbehebungen zu versenden, verschärft das Problem noch. Bei BitTorrent handelt es sich um eine Peer-to-Peer-Technologie zur gemeinsamen Nutzung von Dateien, mit der Sie große Datenmengen über das Internet übertragen können. BitTorrent ist ein bekannter Nutzer mit hoher Bandbreite, auf den mehr als die Hälfte der gesamten für die gemeinsame Dateinutzung genutzten Bandbreite entfällt. BitTorrent ist auch als Technik zum Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material bekannt und wird daher häufig von Internetdienstanbietern verlangsamt oder gänzlich blockiert. Da eine unserer Lieblingsbeschäftigungen auf Partys nun mal das Spielen unserer Lieblingsspiele ist, kann sich dies als sehr lästig herausstellen. Wenn Sie jedoch ein VPN für Online-Gaming verwenden, verhindern Sie, dass Ihr Internetanbieter Ihre Verbindung ins Visier nimmt und sie verlangsamt.

Fazit – keine Party mehr ohne VPN

Dass ein VPN für mehr als nur das sichere Surfen im Internet zu gebrauchen ist, dürfte jetzt klar sein. Es ist lange kein Dienst mehr, der nur für professionelle Zwecke genutzt wird. Tatsächlich gaben bei einer Umfrage von Statista über 50 % der Befragten an, dass sie ihr VPN in erster Linie für Unterhaltungszwecke heruntergeladen haben. Egal, ob für Ihre Geburtstagsfeier oder die nächste Party, ein VPN kann die Erfahrung um einiges angenehmer gestalten.

Auch eine erfolgreiche Party?

Unabhängig von Ihrer Veranstaltung oder Feier sind wir hier, um Ihren besonderen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.