Der schönste Tag Ihres Lebens!

Hochzeitsfest organisieren Tipps 0

 

Der Hochzeitstag ist für viele Menschen einer der schönsten Tage in ihrem Leben und es ist wichtig, dass dieser besondere Tag gut verläuft. Im folgenden geben wir Ihnen 4 Tipps, damit nichts schief geht:

 

1. Guter und passender Hochzeitsdj

Abgesehen davon, dass Sie den DJ zu einem attraktiven Preis buchen möchten, sollte es umso wichtiger sein, dass die Qualität und Leistung des DJs stimmt. Es ist daher nicht ratsam, den billigsten DJ für Ihre Hochzeit auszuwählen, da dieser entscheidend zu der Stimmung bei Ihrem Fest beiträgt. Mit der Stimmung und Atmosphäre steht und fällt der Erfolg Ihrer Hochzeitsfeier. Ein repräsentativer Hochzeits DJ mit viel Erfahrung weiß genau auf Ihre Gäste zu reagieren und immer die richtige Hochzeitsmusik zu spielen. Dabei können wir Sie gerne beraten, welcher Discjockey am besten für Ihre Party infrage kommt. Wünschen Sie sich eher Lounge oder House Musik auf der Party nach der Trauung? Oder ist ein Allround DJ gesucht? Wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung

 

2. DJ mit Live-Musiker

Es ist immer möglich, die Leistung des DJs auf ein noch höheres Niveau zu heben. Die häufigsten und beliebtesten Kombinationen sind DJ mit einem Saxophonisten, DJ und Trompete, DJ und live Percussion. Neben diesen Optionen gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten den DJ für Ihre Hochzeit mit einem Sänger, Sängerin, Schlagzeuger oder Geiger zu erweitern. Buchen Sie einfach Live-Musik zu Ihrem Discjockey. Sie können die beiden Musiker direkt zusammen buchen, jedoch ist es auch kein Problem, wenn der DJ bereits engagiert ist, den Musiker separat dazu zu mieten.

 

3. Hochzeitsband buchen

Um der Feier das gewisse Extra zu verleihen, darf eigentlich eine Partyband auf Ihrem Hochzeitsfest nicht fehlen. Von einer kleinen Besetzung ab zwei Personen bis hin zu einem Sextett. Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist die passende Konstellation zu finden. Auch hier können wir Ihnen bei der Beratung für die beste Band für Ihre Trauung helfen. Die beliebteste Wahl ist eine Coverband, die alle Genres abdeckt und Musik für jedermanns Geschmack spielt. Ebenfalls beliebt und immer passend sind Jazztrios oder Jazzbands. Kontaktieren Sie uns einfach bei weiteren Fragen und weiterer Beratung.

 

4. Ton und Technik

Auf einer Party ist es wichtig, dass die Musik für alle Gäste hörbar ist. Das hat mit der Besetzung der Band und der Anzahl der Gäste zu tun. Je größer die Gruppe von Menschen ist, desto mehr Verstärkung wird benötigt. Technik für bis zu 150 Personen stellt der DJ und auch die Band zur Verfügung, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen, weil der Klang, das Licht oder die Instrumente bereits im Angebot inbegriffen sind. Wenn am Standort bereits Technologie verfügbar ist, empfiehlt es sich, uns dies mitzuteilen, damit wir dies bei der Preisberechnung berücksichtigen können. Wenn Sie bei Evenses buchen, können Sie einem unbeschwerten Ablauf entgegensehen.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.