Geben Sie in Google die Wörter "Partyband buchen" ein und Sie werden viele Ergebnisse erhalten. Jede Website hat ein anderes Angebot und versucht, Sie mit attraktiven Worten wie "billig", "professionell" und "beste Partyband" anzulocken. Das ist natürlich sehr schlau, aber das macht Ihre Suche nach einer guten Party-Band nicht einfacher. Also, was genau sollten Sie suchen, wenn Sie eine gute Partyband für Ihre eigene Party buchen wollen?

Es gibt genug Punkte, die Ihnen weiterhelfen können, um Ihnen einen klaren und einfachen Überblick zu verschaffen, haben wir einige Nachforschungen angestellt. Im Folgenden finden Sie 5 Tipps worauf man achten sollte.

 

1.Professionalität und Erfahrung

Eine professionelle Partyband mit viel Erfahrung ist natürlich wichtig für eine gute Band. Wenn die Musiker gut aufeinander eingestimmt sind und Erfahrung mit der Aufführung vor einem Publikum haben, ist das natürlich auch hilfreich. Aber wie kann man jetzt von einem Bild oder Video sehen, dass eine Band "professionell" ist und "Erfahrung" hat? Eigentlich ist es einfach, die Qualität des Fotos und / oder Videos sagt natürlich viel über die Professionalität der Band aus. Eine professionelle Band achtet sehr auf gutes Image und qualitativ hochwertiges Demomaterial. So kann die Band einen guten ersten Eindruck hinterlassen und ein erster guter Eindruck ist natürlich sehr wichtig! Wenn das Demomaterial von geringerer Qualität ist, bedeutet das nicht sofort, dass die Band nicht professionell ist. Es kann sein, dass die Band einfach nicht so viel Budget zur Verfügung hat. Dann kommen wir gleich zum zweiten Punkt. Die Beschreibung des Profils der Band. Von dem Profil können Sie eine Menge Informationen erhalten, um zu sehen, welche Art von Band es genau ist. Zum Beispiel, welche Art von Musik die Band spielt, in welcher Formation sie auftreten, zu welchen Anlässen man die Band buchen kann, wie lang die Band schon zusammen spielt und einen ungefähren Preis. Mit all diesen Informationen können Sie sehen, ob die Band tatsächlich zu Ihnen passt. Die Band kann natürlich schöne Fotos und Videos haben, aber dann liest man, dass sie eigentlich nur auf großen Partys und Festivals auftreten und nicht so auf kleineren Feiern, wie Geburtstage oder Hochzeiten. Durch die Kombination der Fotos, Videos und der Beschreibung können Sie sich ein gutes Bild davon machen, wie professionell und erfahren die Band ist. Außerdem haben die Bands oft ein paar Reviews auf ihrem Profil. Rezensionen sind ein gutes Werkzeug, um zu sehen, wie andere die Band erlebt haben. Auch der Preis kann ein guter Indikator dafür sein, wie professionell die Band ist. Eine Band ist oft eine teure Alternative zu anderen musikalischen Acts. Das liegt daran, dass die Band mit mehr Mitgliedern auftritt, als ein Duo oder ein DJ. Auch die Technik ist eine wichtige Komponente, was den Preis und die Professionalität betrifft. Der Preis sollte nicht zu hoch für die angefragte Zeit, die Entfernung und die Anzahl der Bandmitglieder sein, aber beachten Sie auch den Aufwand der neben dem eigentlichen Auftritt besteht.

2. Aussehen

Neben Professionalität und Erfahrung ist auch der Auftritt der Band wichtig. Wenn Ihre Veranstaltung eine richtige Party sein soll, dann sollte die Band auch die richtige Stimmung ausstrahlen. Wie oben beschrieben, können Sie einen guten ersten Eindruck vom Aussehen der Band bekommen, indem Sie sich die Fotos und Videos ansehen. Das Demomaterial soll Ihnen einen Eindruck von der Performance vermitteln. Was Sie beachten müssen, ist, dass jede Party einzigartig ist und dass jede Performance auch einzigartig ist. Deshalb ist das Bildmaterial auch rein, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie die Atmosphäre sein könnte. Eine gute Partyband passt sich immer dem Publikum an, um die Atmosphäre zu schaffen, die zur Party und zum Publikum passt. Was man auch immer im Auge behalten sollte ist die Benutzerfreundlichkeit der Website, das Angebot und die Bewertungen auf der Website. Dies sind oft gute Hinweise darauf, ob die Band professionell ist und wie sie mit ihren Kunden umgeht. Jetzt liegt es an Ihnen, sich für eine Band zu entscheiden.

 

3. Größe der Partyband

Dann kommen wir zum nächsten Punkt, nämlich der Größe der Partyband. Sie denken vielleicht: “Warum ist es so wichtig, auf die Größe der Partyband zu achten? Das hat doch nichts mit der Qualität einer Band zu tun!” Das ist richtig, aber wenn Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben ist es unmöglich eine große Band zu engagieren. Außerdem hat die Band auch einiges an Equipment, dass noch aufgebaut werden muss und Platz beansprucht. Deshalb ist es wichtig, die Größe der Partyband und des Raumes im Auge zu behalten. Dies ist auch ein Punkt, der oft vergessen wird. Die Größe der Partyband hat nichts mit der Qualität der Partyband zu tun. Eine 3-Personen-Band kann genauso gut sein wie eine 9-Personen-Band.
 

4. Spielzeit der Band

Damit die Partyband in der gewünschten Qualität auftreten kann, ist die Spielzeit ein wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden muss. Warum? Eine Performance zu geben, kostet viel Energie. Das wird oft unterschätzt. Für eine Band ist es einfach unmöglich 4 oder mehr Stunden am Stück zu spielen. Für Sie und die Band ist das auch nicht wünschenswert, weil sich die Qualität des Auftritts schnell verschlechtern wird.  Deshalb werden Bands auch in verschiedenen Sets angeboten. Sie können davon ausgehen, dass jede Band eine Set von 45 bis 50 Minuten spielt, mit maximal 4 Sätzen (es gibt Ausnahmen zu einer längeren Spielzeit, zum Beispiel 60 oder 90 Minuten, aber dann spielt das Band auch nur 1 oder maximal 2 setzt mit einer Pause dazwischen). Zwischen den Sets macht die Band eine kurze Pause von 10 bis 15 Minuten. Wenn die Pause vorbei ist, geht die Party einfach weiter. Auf diese Weise bleibt die Band fit und der Auftritt qualitativ hochwertig. Wenn Sie nach einem vollen Abendprogramm von 5 oder 6 Stunden suchen, dann gibt es einige andere Möglichkeiten. Eine Möglichkeit wäre, einen DJ zu buchen. Die Band würde  3 oder 4 Sets spielen und der DJ würde die restliche Zeit füllen. Die meisten Bands haben oft ihre eigenen DJs, um Ihnen diese Alternative anzubieten. Eine häufige Frage zu den Pausen der Band ist: "Aber gibt es in der Pause noch Musik? Oder ist es völlig still? Wir wollen nicht, dass es vollkommen still ist, wenn die Party in vollem Gange ist! ", diese Fragen sind auch selbstverständlich, aber keine Sorge, die Band wird auch in den Pausen Musik liefern. Dies wird auch als Pausenmusik bezeichnet. Sie erstellen dann selbst eine Playlist, oder wenn es einen DJ gibt, kümmert sich der DJ in den Pausen um die Musik. So hört die Party nicht auf, jeder kann Luft holen und dann kann die Party in vollem Gange weitergehen. Wir hoffen, dass wir Ihnen etwas mehr Klarheit gegeben konnten, warum es wichtig ist, die Spielzeit einer Band zu berücksichtigen. Letztendlich bevorzugen wir ja auch Qualität statt Quantität?

5. Zubehör und Ausrüstung

Dann kommen wir zum letzten Tipp von der Liste. Das Zubehör und die Ausrüstung. Diese Geschichte kann sehr technisch sein, aber keine Sorge, wir können Ihnen dabei helfen. Wenn die Band selbst über ein Ton- und Lichtsystem verfügt, kann man davon ausgehen, dass es sich um ein professionelles System handelt und dass notwendige Zubehör besitzt. Die Band kennt sich mit dem eigenen Sound- und Lichtsystem aus, es wird also keine Probleme beim Aufbau oder während der Veranstaltung geben. Einige Locations stellen ein Sound- und Lichtsystem, das ist natürlich super praktisch! Aber wir raten Ihnen trotzdem, den Techniker vor Ort mit dem Techniker der Band vertraut zu machen. Es kann vorkommen, dass die Anforderungen vor Ort nicht mit der Technik der Band zusammen passt. Die meisten Bands haben eine Auflistung mit allen Dingen die sie brauchen. Natürlich können Sie dies jederzeit anfordern und es an Ihre Ansprechperson der Location schicken, oder wenn Sie selbst wissen möchten, welche Art von Ausrüstung die Band genau verwendet. Die serienmäßigen Ton- und Lichtsysteme reichen oft bis ca. 150 Personen und können an ein Standard-Netzteil angeschlossen werden. Wir raten Ihnen auch, wenn Sie das Angebot von einer Buchungsagentur anfordern, immer zu überprüfen, ob die Technik im Preis enthalten ist.

 

Das sind einige Informationen von denen wir hoffen, dass sie Ihnen bei der Auswahl einer guten Partyband hilfreich sein werden. Sie haben jetzt eine Reihe von Punkten, auf die Sie achten können. Natürlich haben wir auch bei Evenses eine große Auswahl an Partybands. Wenn Ihnen das Promomaterial gefällt können Sie einfach das Kontaktformular ausfüllen und ein kostenfreies und unverbindliches Angebot anfragen.